Beste E Gitarre

Best E-Gitarre

? E-Gitarren-Testsieger - Beste Liste im Monat September 2018 Egal ob Sie eine billige E-Gitarre oder ein qualitativ hochstehendes Gitarrenmodell suchen, natürlich abhängig von Ihren Bedürfnissen, Ihrem Geldbeutel und Ihren Anforderungen. Der Ibanez war Testsieger und damit die beste E-Gitarre. Sie überzeugt im Versuch durch eine sehr gute Verarbeitungsqualität, einen tollen Sound und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl sie bereits ein gutes Exemplar über dem Preis ist, den die meisten für ein Einsteigermodell ausgeben wollen.

Das Modell ist aus Lindenholz, der Ahornhals und das Griffbrett aus Rosenholz. Der Mensurbereich beträgt 25,5'', was 64,8 cm bedeutet. Mit den Humbuckern an Nacken und Steg ist die Gitarre sehr abwechslungsreich. Auch die Klangwärme, die man mit der einer Akustikgitarre nahezu gleichsetzen kann, war im Versuch besonders gut.

Es ist sehr stabil und muss nur einmal pro Woche/r, wenn überhaupt, nachjustiert werden, auch bei regelmäßiger Anwendung. Obwohl die Einzelsaiten am Gerät nicht höhenverstellbar sind, war dies für die meisten Benutzer nicht notwendig. Selbst Menschen mit verhältnismäßig kleinen HÃ?nden kommen durch den engen Hals sehr gut mit der Gitarre zurecht, auch wenn sie nicht zu den leichteren Models gehört.

Im Endeffekt ist es einfach zu spielen, der Sound ist gut und die Ausführung sehr stabil, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Yamaha E-Gitarre ist in der Einstiegspreisklasse und hat die meisten Prüfer begeistert. Sie ist ein Komplettset aus der Gitarre selbst, einem YT-100 Tuner, einer Gigbag, einem Trageriemen sowie Streichern, Saitenkurbeln, Plektren und einem mit einer Ausgangsleistung von 15 W arbeitenden und mit einem 12 cm Lautsprecher ausgestatteten Mikrofon.

Auch die Gitarre selbst ist verhältnismäßig simpel, aber doch massiv. Das Gehäuse ist aus Agathis, der Halsausschnitt aus Ahorn und das Griffbrett aus Sonokeling. Mit zwei Humbuckern und einer einzigen Spule kann der Sound an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Sie ist visuell überzeugend und nur die Bünde müssen etwas zurückgeschnitten werden, da sie etwas weicher sein kann. Das Klangbild ist überzeugend, das Gerät arbeitet gut und der Umfang der Lieferung ist ausgezeichnet. Die Preis-Leistung ist ausgezeichnet, denn neben einer E-Gitarre beinhaltet das Gerät einen simplen Endverstärker, Ersatz-Saiten, Plektren, ein Heft sowie Gurt, Seile, Tremolo, eine Tragetasche und ein Tuning.

Die Gitarre macht durch die 3 Single-Coil-Tonabnehmer eine sehr gute Figur und die 5-Wege-Wahlschalter ermöglichen eine gute Abstimmung der Pickups. Der Tuner überzeugt auch deshalb, weil die Bedienung sehr simpel und unproblematisch ist. Natürlich ist das Gerät nicht 100% oktavrein und muss öfter als hochwertigere Instrumente abgestimmt werden, aber das gesamte Paket ist sehr überzeugend, denn die Ausführung ist sehr gut, vor allem in Bezug auf den sehr vernünftigen Kosten.

Alles in allem aber empfiehlt sich das Gerät für alle, die eine Einstiegsversion suchen, die so preiswert wie möglich ist und trotzdem in Klang und Ausführung überzeugend ist. Der Ibanez ist in einem auffallend roten Gehäuse untergebracht und besticht durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da er sich im niedrigen Mittenfeld befindet.

Die Karosserie des Models ist aus Agathis, der Halsausschnitt aus Ahorn und das Griffbrett aus Rosenholz. Der Mensurbereich des Models beträgt 62,8 cm (24,75''') und dank der 3-Wege-Schalter können die Pickups an Nacken und Brücke einzeln eingestellt und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Der Klang des Models ist überzeugend und auch die Stimmung war sehr gut.

Das hat im Versuch für einen kleinen Auslöser für ein sonst sehr empfehlendes und sauberes Gerät gesorgt. Alles in allem aber hat die Gitarre alles, was man benötigt, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Der Ibanez ist ein exzellentes Einstiegsmodell, das in drei Farben lieferbar ist. Vor allem die weisse Version überzeugte visuell, weil sie nobel und von hoher Qualität aussieht.

Der Preis liegt im mittleren Bereich, da außer der Gitarre nichts anderes im Lieferumfang ist. Die E-Gitarre ist aus Linde, der Nacken aus Ahorn und das Griffbrett aus Rosenholz. Durch drei Tonabnehmer kann der Sound ganz nach Ihren Wünschen eingestellt werden und die Gitarre ist einfach zu spielen.

Obwohl es nicht ganz so stabil im Tuning ist wie hochwertige Geräte, ist es unter dem Strich sehr stabil und gut gearbeitet, was zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis führt. Der Mensurbereich beträgt 64,8 cm und ist für Anfänger sehr zu empfehlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema