Ibanez Delay

Die Ibanez Verzögerung

Es ist bedauerlich, dass das ES-2, nachdem die Verzögerungszeit mit der Tap-Taste festgelegt wurde, dann geht der Effect On und Off schält zurück zu der Position, die der Schieberegler im Augenblick hat. Es ist bedauerlich, dass das ES-2, nachdem die Verzögerungszeit mit der Tap-Taste festgelegt wurde, dann geht der Effect On und Off schält zurück zu der Position, die der Schieberegler im Augenblick hat. Es ist etwas ungewöhnlich, da man die Verzögerungszeit mit der Tap-Taste viel präziser als mit dem Schieberegler und damit nur 4 Bedienpunkte vorgeben kann.

Klang: Zunächst einmal: Das Fußpedal verfälscht den tatsächlichen Klang des Instrumentes nicht! Die vom ES-2 erzeugten Reflexionen sind jedoch unterschiedlich. Sie sind etwas stumpfer und mit geringerer Höhe zurück (genau das, was ein Analogverzögerungsprogramm tut?) als das Originalsignal - optimal, um das Ist-Signal in den Blick zu nehmen.

Außerdem mit einem Verzerrern und einem Wahl vor lässt, um gut mit dem ES-2. Bisher war es für mich ziemlich kompliziert, es zu installieren, da es in der Umgebung sehr sensibel ist. Verwenden Sie den Tiefenregler lässt, um die Differenz zum tatsächlichen Klang einzustellen. Schält man diese zum Beispiel auf, setzt den Time Slider auf (fast) Minimum und gibt mit dem Mischling noch etwas ab, man kriegt n wunderschönen Chöre vom E-S2. Ergebnis: Ein schönes Analogsignal mit schönen zusätzlichen features, die sich auch gerne mal als Ahöre missbrauchen! lässt!

Für Ich habe eine sehr gute Verzögerung mit einem hohen Nutzwert und ohne wirkliche Schwächen.....

Für Ich habe eine sehr gute Verzögerung mit einem hohen Nutzwert und ohne wirkliche Schwächen..... Dies ist meine erste Verzögerung ohne Tap-Funktion und ich hatte keine Idee, ob ich damit in der Anwendung gut umgehen könnte. Für die typisch kristallklare U2-Sounds, die genau auf dem Beat müssen ruhen, dieses Delay natürlich ist fehlerhaft.

Der kleine Ibanez hat den typischen Eimerketten-Chip-Sound, will die Höhen nennen und die Brillanz geht sichtbar bündig auf die Widerhallungen über. Dass für wieder einen sehr großen Musiknutzungswert hat, weil man in den Widerhallern absäuft kein bestimmtes Räumlichkeit und Wärme erstellt, sondern die Verzögerung an erster Stelle und die Widerhaller " nach hinten" verschwänden.

Zusätzlich hänge Ich habe ein Reverb-Pedal dahinter und das gibt wirklich großartige und "große" Sounds - sowohl sauber als auch deformiert. Das Einstellen der Verzögerungszeit ist dann überhaupt nicht entscheidend, da die Reflexionen nicht so groß sind wie bei einer digitalen Verzögerung. Die Einstellmöglichkeiten der Controller sind sehr groß und reichen von slapback rockabilly Sound bis hin zu gigantischen Delay-Welten, die sich auch in Selbstoszillationen versetzen können.

Drückt man die anderen Knöpfe gleichzeitig, bekommt man verrückte Klänge wie aus uralten Science-Fiction-Filmen der 60er Jahre. Für Die Verzögerung ist für mich eine wahre Entdeckungsreise und jeden Cent lohnenswert! Der Vorteil: - Space Sound!

Auch interessant

Mehr zum Thema