Rechtshänder Gitarre

Linkshänder Gitarre

("Meine Beschreibungen beziehen sich auf Rechtshänder, die mit der linken Hand greifen. Sie müssen sich entscheiden, ob Ihr Linkshänder eine Rechtshänder-Gitarre spielen soll? Alle Gitarren haben einen Auftritt unter der Decke, der dafür sorgt, dass keine Risse entstehen.

Haltegitarre (links/rechts)

Hi ihr alle, ich kriege bald meine erste Akustik-Gitarre, aber ich weiss nicht wie ich spiele, ich denke ich könnte es am besten machen, wenn ich die Handgriffe mit meiner rechten und mit meiner rechten Seite anlege.

Es wäre bedauerlich, wenn ich nicht auf anderen Instrumenten mitspielen könnte, weil die Streicher anders gestimmt sind und ich meine Gitarre nicht überallhin mitnehmen möchte. Außerdem erschwert mir diese Vorgehensweise die Wiedergabe, da die meisten "Lernvideos" nur "rechtshändig" abgespielt werden.

Meine Frage: Kannst du dich rasch daran gewöhnen, anders herum zu musizieren, oder solltest du so musizieren, wie du am besten zurechtkommst (in diesem Falle verwende ich die oben genannte Methode)? Vielleicht können Sie auch nur über Ihre eigenen Erlebnisse reden....

Ich bin Rechtshänder, aber erlauben Sie mir zu behaupten, dass die ganze Story mit den Linkshänder-Gitarren tatsächlich ein modisches Knickknack ist. Mit der Gitarre benötigt man beide Zeiger, um einen einzigen Klang zu produzieren. Zu Beginn spielt es also keine Rolle, wie man die Gitarre in der Hand hat.

Eine Linke ist aber auch umgekehrt aufgebaut (was man bei einer Akustikgitarre nicht zwangsläufig sieht).

Mein Töchterchen (Linkshänder) wollte Gitarre lernen und versuchte immer, mit meiner zu arbeiten. Grundsätzlich ist es so, ob das Display links oder rechts ist: Gehen Sie in einen Musikladen und lassen Sie sich von einem Gitarren-Modell beide Varianten aushändigen. Auch mein jüngerer Junge hat das Links-Rechts-Problem....Ein Klassenkamerad gab ihm eine Linkshänder-Gitarre zum Ausprobieren, als ich ihm eine Rechtshänder-Gitarre gab...Er sagte sofort "so will ich es haben"....

ich fühlte mich anfangs so, ich wollte rechtshändig sein, weil ich eine Gitarre fast an jedem Ort der Welt spielte, wo ich mit rechtshändigen Modellen nicht zurechtkam, und dann bekam ich eine linkshändige Gitarre.... jetzt muss ich nur noch damit auskommen, alleine zu musizieren.... ok war ja am gestrigen Tag im Geschäft und jetzt habe ich einen roten Stabrouge, der sehr chic aussieht und der Sound ist auch gut!

die Verkäuferin sagte mir, wenn man noch nie Gitarre spielte, dann ist es gleichgültig, in welcher Position man sich daran gewöhnt hat. Aber habe ich recht, dass es am Anfang bei Westerngitarren härter weh tut als bei einem Auftritt mit Nagelsaiten? so ist es eben, Stahl-Saiten schnitten mehr in die Fingern als Nylons.

Aber ich bin Linkshänderin und spiel ganz normal! Dies bedeutet, dass ein linkshändiger Spieler auch auf einer linkshändigen Gitarre erlernt. Das einzige Problem ist, dass man nicht nur eine Gitarre greifen kann, die herumsteht, denn das ist normalerweise eine Rechtshänder-Gitarre.

Auch interessant

Mehr zum Thema