Cort Gitarren

Cort-Gitarren

KORTMEDIEN: künstler:anzeigen: video: news:anzeigen. Der Gitarrenhersteller Cort Guitars hat seinen Hauptsitz in Südkorea. Mit CORT bietet COR-TEC eine eigene Marke von exzellent verarbeiteten Gitarren mit exzellentem Klang zu einem sehr benutzerfreundlichen Preis. Die traditionelle Bauweise und die hervorragenden Zutaten machen die klassischen Gitarren von Cort zu den optimalen Alternativen. Es werden neben Gitarren der Marke Cort auch Gitarren für andere Marken wie G&L und Ibanez produziert.

KORT

Gitarren und Bass - das heißt für uns von Beginn an höchste Klangqualität! CORT ist seit mehr als vierzig Jahren einer der weltgrößten und bekanntesten Gitarrenhersteller, der hervorragend gearbeitete Streichinstrumente mit exzellentem Sound zu extrem günstigen Konditionen anbietet. Die Firma Cort ist einer der weltgrößten Hersteller von E-Gitarren, Akustik-Gitarren und Bässen.

Die Firma produziert nicht nur Geräte unter dem Markennamen Cort, sondern auch für Hersteller wie Ibanez, Schecter, Parkwood und G&L. Cort entstand aus der Zusammenarbeit zwischen dem USUnternehmer Jack Westheimer und dem südkoreanischen Jungunternehmer H. Park. Letzteres wurde schließlich von der Firma übernommen. Die Cort steht für preiswerte, aber qualitativ hochstehende Geräte, die oft auf den aus den USA stammenden Modellen basieren.

Sound und Ausführung sind neben dem großartigen Equipment wahre Highlights der Gitarren und Bassisten des Vereins. Schauen Sie sich unsere große Auswahl an Cort Gitarren an, denn hier finden Sie großartige Gitarren zu günstigen Einführungspreisen.

Cortgitarren gut?!

Ich bin (noch nicht) Einsteiger und möchte einen Cort für 279,-? haben. Einer meiner E-Gitarren ist von Cort. Aber ich habe schon einige Akustik-Gitarren von Cort gespielt. Cort ist eine oft unterschätzte Handelsmarke. Cort kann in Sachen Verarbeitungsqualität mit Yamaha und Ibanez mitgehen. Weiteres passendes Zubehör: Gitarrenstativ, Pick, (Kapo), Ersatzsaiten, Tuner (z.B. Korg GA-30)....

Bei Cort ist in jedem Falle das Preis-Leistungs-Verhältnis gut. Es gibt natürlich immer Gitarren, die viel besser sind, aber sie sind oft viel teuerer. Einige kostspielige Gitarren sind nicht einmal besser. Mit einem Cort machen Sie also vorerst nichts falsch.... Am wichtigsten beim Gitarrenkauf ist neben den klanglichen Eigenschaften, dass er zu Ihnen paßt, und das können Sie nur selbst erproben.

Gerade eben bekam ich meinen 12-saitigen Cort CJ 3/12 (gebraucht erworben, aber im Shop getestet). man kann mit der Guitarre befriedigt sein....... aber.......... wenn Sie ein Einsteiger sind, können Sie jede beliebige Guitarre erhalten.... Soeben habe ich meinen Kotflügel DG-14 SCE NAT durch einen Cort 370M aus der Parkwood Serie getauscht.

Nach ausführlichen Vorsingen zog ich den Cort zwei vergleichbaren Takaminen vor, obwohl ich schon ganz schön in letztere geschossen wurde. Die Gitarren waren alle gut gemacht. Der Cort war aber im Direktvergleich nicht nur angenehmer zu bedienen, sondern vor allem so viel grösser und vielseitiger, dass die Wahl nicht anders getroffen werden konnte.

Die eine oder andere von Ihnen hat das nicht im Geschäftsleben empfohlen. Ein Takamin hat meine Ehefrau erworben und sagt auch, dass mein Cort einfacher zu handhaben ist, was ich schon nach wenigen Saiten sehen kann....

Auch interessant

Mehr zum Thema