Fender Bronco Amp

Schutzblech Bronco Verstärker

Hat ein sehr schönes Tweed Champ komprimiertes Sustain. Kotflügel bronco amp! weiß jemand etwas? Hallo, ich würde derzeit den Champions 20 (oder gleich 40) dem Bronco vorziehen - er ist billiger und hört sich besser/mehrseitig an! Die Bronco wird nur wegen ihres kühlen "Looks" als so hoch angesehen - ich halte sie nicht für besonders spannend im Klang.

... Sie ist ab Lager mit einem festen Tonregler ausgestattet, der eindeutig in Fahrtrichtung "blackface" geht.

Aber dieser Tonregler kann für ein paar Euros abgeschaltet werden - und dann haben Sie ZWEI Siege. Ein " schwarzes Gesicht " und ein " getweed " Aber ich denke, die Umwandlung in einen 8er Lautsprecher ist von Bedeutung - die ursprüngliche 6 hört sich wirklich nur für das leise Spielen an. Aus finanzieller Sicht ist der Weg zum Bass nicht mehr so weit - und er hat 15 W, 12 Lautsprecher, Gain/Master, einen vollwertigen Klangregler, einen "Fat"-Schalter zum Verdicken des Solos UND einen passenden Reverb an Board.

Schutzblech Bronco Amp PR-258 Tweed - USA

Possède hat ein sehr schönes Tweed Champ komprimiertes Sustain. Der Fender Bronco ist ein 15W Produkt von Fender aus den 90er Jahren. Er verfügt über einen speziellen 8" Lautsprecher und kann an eine externe Kabine angeschlossen werden. Eine 8-polige Spezialbox mit 8 Ohm Anschluss für externe Lautsprecher, Kopfhörerausgang.

Tweed Chicken Kopfknöpfe Dieser Bronco ist ein Festkörperverstärker mit integrierten Schaltungen zur Steuerung der Vorverstärker- und Endstufensektion des Verstärkers. Die Dioden in Festkörperbauweise dienen zur Gleichrichtung des Eingangs der Wechselstromversorgung, die in den Verstärker eintritt. Es ist in einem Tweed-Gehäuse aus mitteldichter Faserplatte untergebracht und mit einem diagonalen Tweed-Gewebe überzogen, das ähnlich aussieht wie Verstärker von Fender in den späten 1950er Jahren.

Kotflügel Bronco 40 Modeling Combo

Das kompakte Äußere des Fender Bronco 40 ist ein richtiges Klangchamäleon. Der traditionsreiche US-Hersteller Fender stellt mit dem Bronco eine moderne Modellbau-Kombination für E-Bässe vor, die der ideale Partner für Aufnahmen und Jam-Sessions ist. Durch das ausgeklügelte Bedienfeld kann der Bronco 40 einfach und komfortabel bedient werden. Der Fender Bronco 40 kann über den USB-Anschluss an einen Rechner angeschlossen werden.

Die Voreinstellungen können auch mit der neuartigen Fender Fuse Steuersoftware bearbeitet werden. Eigenschaften: Mit dem durchdachten Bedienpult lässt sich der Bronco 404 trotz der grenzenlosen Einsatzmöglichkeiten schnell und intuitiv bedienen: Lautsprecher: 1x10" Ich habe den Bronco 404 als Bass-Einsteiger gekauft, nachdem ich bereits sehr gute Erfahrung mit dem Mussang I als Gitarren-Einsteiger gemacht habe.

Selbstverständlich haben Sie mit der Fender Fuse und dem dazugehörigen Diskussionsforum die Gelegenheit, alles bis ins letzte Detail Ihren Bedürfnissen entsprechend umzugestalten. In der beiliegenden Ableton Live-Version wird auch eine Einführung in die DAW-Software geboten, in die der Bronco einfach integriert und der Ton mitgeschnitten wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema