Trompete Spielen

Posaune spielen

Posaune spielen erlernen - 9 Tips für Einsteiger und Profis Sie wollen Trompete spielen erlernen, wissen aber nicht, wo Sie beginnen sollen? Falls du bereits eine eigene Trompete hast, gibt dir dieser Beitrag alle Basics, wie du die Trompete spielen kannst und wie du sie besser machen kannst. Wenn du noch keine eigene Trompete hast, fängt dein Wunsch, das Spielen zu erlernen, mit der Suche nach der richtigen an.

Im Idealfall sollten beide Schamlippen gleichmässig im und auf dem Hörer aufliegen. Dennoch ist jeder Mensch, jeder Unterkiefer und jede Schamlippe anders, so dass Sie nach dem für Sie natürlichen Ort Ausschau halten sollten, an dem sowohl die Unterlippe als auch die Schamlippe so gleichmässig wie möglich liegt. Bei deutlichem Spiel des Mundstücks auf der Ober- oder Unterlippe sollten Sie seine Lage etwas nachstellen.

Dies kann sich vor allem anfangs widernatürlich anhören, wenn Sie Ihre übliche Lippenstellung verlassen, aber auf lange Sicht wird es Ihnen helfen, einfacher und mÃ??heloser zu spielen. Sollten Sie keine bequeme Passform finden, bei der beide Schamlippen gleich stark betroffen sind, empfiehlt es sich, das Sprachrohr auf die untere Lippe und nicht auf die untere zu legen, damit die obere Lippe ungehindert schwingen kann.

Schlechte oder nasse Lefzen? Weil wir uns bereits mit dem Lippenproblem befassen, sollten wir die Fragestellung klarstellen, ob es besser ist, mit nassen oder staubigen oder trockenen Schamlippen zu spielen. Die beiden Varianten spielen bei der Tonwertfaltung keine wesentliche Funktion. Atmen ist das A und O bei jedem Trompetenspiel. Wenn du Trompete spielen lernst, ist es empfehlenswert, viel Zeit mit dem passenden Atemzeitpunkt und der korrekten Atemfunktion zu verbringen. der Trompete.

Dies ist ein Videofilm, der die Schwierigkeitsgrade aufzeigt und Ihnen erklärt, wie Sie einatmen können, um sie zu mildern. Bei der Trompete wird die Trompete so weit wie möglich horizontal oder horizontal zum Fußboden geführt. Ihr werdet bald feststellen, dass es nicht sehr wohltuend ist, wenn ihr steif seid und versucht, mehrere Figuren zu spielen.

Ihre dominierende Handfläche betätigt die Klappen, während Ihre andere Handfläche die Trompete behutsam unterstützt. Beispielsweise gehen wir von einer dominierenden rechten Seite aus. Index-, Mittel- und Rundfinger ruhen auf dem ersten, zweiten und dritten Ventildeckel und werden zur Betätigung der Ventildeckel verwendet. Der kleine Daumen sollte nur leicht auf dem Haken aufliegen, wenn Sie die Trompete mit der rechten Seite stützen.

Um mit einer Handfläche zu spielen, z.B. beim Umlegen von Tönen, sollte der kleine Griff den Greifer festhalten, so dass Sie das Gerät mit einer Handfläche festhalten können. Die rechte Seite übernimmt eine unterstützende Funktion. Der Zeigefinger und der Mittelfinger fassen um die drei Ventilkörper und legen sich hinter den letzen Körper. Dabei wird der Rundfinger der rechten Seite in den dafür vorgesehenen Greifer gesteckt, der kleine Griff unterstützt die Trompete von oben auf dem Zug.

Das Ventil muss gerade nach vorne geschoben werden. Durch schräges Drücken der Klappen ist es möglich, dass sich der Zylinderzylinder der inneren Klappen bewegt. Um die Töne so präzise wie möglich zu schlagen, sollten die Klappen so rasch und unmittelbar wie möglich heruntergedrückt werden. Wer Trompete spielen will, sollte mit der Skala einsteigen.

Der beste Weg, eine Skala zu erlernen, ist die Verwendung einer Fingertabelle, die Ihnen anzeigt, welche Klappen Sie für welche Noten betätigen müssen. Hier finden Sie eine Griffliste für eine B-Trompete, die klassischste und gebräuchlichste Trompete. Schon im Erwachsenenalter wirst du die Fähigkeit zur Koordination zwischen Handfläche und Seele beherrschen können, um zu erlernen, Trompete zu spielen.

Man braucht viel Ausdauer und Praxis und wird vielleicht kein weltberühmter Trompetenvirtuose mehr, aber selbst als Erwachsene ist es möglich, die Trompete zu erlernen und sie sonor zu spielen.

Mehr zum Thema