Gitarre mit Stimmgerät

Konzertgitarre mit Stimmgerät

Wer die Töne nicht kennt, dem sind herkömmliche Stimmgeräte viel zu kompliziert. Geeignet für Gitarre, Bass, Ukulele und Violine. so wie ein Tuner. Wollen Sie wissen, wie man eine Gitarre stimmen kann oder wie der Klang "ankommt" bei Ihrem Stimmgerät? Versuchen Sie, das Stimmgerät mit der unteren Kante zum Körper zu führen (Körper=das Teil mit dem Bohrloch in der Mitte, also der Resonanzkörper), in der NÃ?

Andernfalls schalten Sie das Stimmgerät ein, setzen es auf den Gitarrenkörper, spielen die Bänder. Danach sollten die Töne der Reihe nach auf dem Stimmgerät stehen, von der stärksten bis zur feinsten Schnur, wenn nicht, dann nach oben oder unten. Aber die Sache geht ganz einfach: - Sie stellen das Stimmgerät so nahe wie möglich an die Gitarre (z.B. auf den Schenkel in Spielposition oder halten es woanders in der Nische....).

Sie schlagen auf eine Zeichenkette und das Stimmgerät gibt Ihnen über den Mauszeiger und die LEDs an, ob der Klang korrekt oder zu tief/zu hoch ist. Befindet sich der Mauszeiger exakt in der Bildmitte und die Mittelleuchte brennt, ist die Stimmung der Zeichenkette korrekt. Sie tun dies mit allen 6 Strings individuell und überprüfen es dann erneut.

Ist die Gitarre bereits halb rechts eingestimmt, werden die entsprechenden Strings sofort wiedergegeben. Falls sie noch nicht stimmen, müssen Sie die Streicher so lange stimmen, bis die folgenden Zeichen im Gerätedisplay erscheinen:

Tuner

Ein Stimmgerät (oder Stimmgerät) wird, wie der Titel schon sagt, zum Abstimmen von Musikinstrumenten verwendet. Es gibt für nahezu jedes Melodieinstrument ein geeignetes Stimmgerät: Klaviere, Instrumente, Gitarren, Bässe, Bläser, Trommeln. Manche haben einen integrierten Speaker, mit dem gewisse Sounds abgespielt werden können (z.B. der Sound der leeren Saiten einer Gitarre).

Der Tuner verwendet ein eingebautes Mikrofon oder einen über einen Klinkenanschluss (z.B. E-Gitarre oder Bass ) verbundenen Pickup, um den auf dem Gerät abgespielten Klang zu erkennen. Mit Hilfe von Leuchtmitteln oder auf einer Abstimmskala wird nun angegeben, ob dieser Klang zu niedrig, zu hoch oder in Bezug auf die Meßgenauigkeit im Verhältnis zur am meisten verstellbaren Tonhöhe korrekt ist.

Damit ist das Sujet der Streicherstimmung verhältnismäßig einfach geworden. Eine effektive Abstimmung von Streichern oder Köpfen ist innerhalb weniger Augenblicke möglich. So müssen Sie keine weiteren Lehrbücher über das Tuning einer Gitarre rollen - der Stimmer macht es für Sie! Auch viele moderne Abstimmgeräte verfügen über Metronom- oder Aufnahmetools.

Wir sind auch für Freunde der Klassikgabel bestens ausgerüstet. Denn die Mucke muss zur Laune stimmen!

Auch interessant

Mehr zum Thema