Schlagzeug Noten Lernen

Learning Drum Noten

Dieses Tutorial zeigt Ihnen die Grundlagen der Drum-Notation. Informationen über Schlagzeugnoten für Anfänger und Fortgeschrittene. Wenn das Thema Schlagzeug lernen auf meinem Lehrplan steht, bekomme ich gerne skeptische Blicke von neuen Schülern. Alle meine Schüler lernen diesen Groove zuerst am Schlagzeug.

Herunterladen

Möglicherweise sind Sie auf diese Webseite gekommen, weil Sie entweder nach Drum-Noten suchen, zu denen Sie Drum-Noten lernen und trainieren können, oder weil Sie lernen wollen, wie man Drum-Noten liest. Weitere Drum-Noten & Aufgaben? Falls Sie "Ich werde Ihnen erklären, wie Sie mehr freie Drum-Noten bekommen. Ab sofort hier erhältlich: Schlagzeug lernen ist einfacher als man glaubt.

Anders als bei Obertoninstrumenten wie Piano, Guitarre, Violine etc. hängt es nicht notwendigerweise von der Tonlage der Trommeln ab, sondern davon, wann und von welchem Musikinstrument (Bassdrum, Snares, Hihats etc.) etwas erklingt. In jedem gekauften Drumbook befindet sich eine so genannte Noten-Legende. Der Verfasser erläutert Ihnen exakt, was mit den Noten zu tun hat und welches Gerät in welcher Linie des Notensystems zu sehen ist.

Abhängig vom jeweiligen Werk und dem Verfasser kann die Rechtschreibung und die Verwendung von Noten unterschiedlich sein. In den meisten Fällen sind die Drum-Noten jedoch analog zur nachfolgenden Sage verfasst. Aus der Sage geht hervor, in welcher Notenlinie sich Bassdrum, Snaredrum, Hi-Hat und die drei Tomtoms befinden.

Die Drum-Notation basiert, wie bereits gesagt, auf den gleichen Grundsätzen, die Sie vielleicht von einem Obertoninstrument kennen. Für uns Schlagzeuger ist nicht die Tonlage das Wichtigste, sondern der Notenton. Es ist daher für Sie als Schlagzeuger besonders interessant zu wissen, was ein 1/1 (ganz), 1/2 (halb), 1/4 1/4 Quartal, 1/8 (achten) und 1/16 (sechzehnten) Ton und die dazugehörigen Pausen sind und wie diese in den gebräuchlichsten Tönen wie 4/4, 3/4, 12/8 und so weiter verwendet werden können.

Nachfolgend werde ich Ihnen etwas näher erläutern, wie Drum-Noten aussieht. Das ist es, wie ganze Pausen und Noten auszusehen haben. Bei diesem Beispiel habe ich es in die Notenreihe geschrieben, in der die Kleine Trommel auftaucht. Eine ganze Notiz oder eine ganze Pausenzeit dauert, wie der Titel schon sagt, einen ganzen Balken.

In einem 4/4 Takte, 4 Viertelnoten. Im Beispiel sehen Sie, wie 1/2 Pausen und Noten auszusehen haben. Sie sehen hier, wie 1/4 Pausen und Noten auszusehen haben. Nachfolgend sehen Sie einige Beispiel für 1/8 Pausen und Noten. Werden zwei oder mehr 1/8-Noten aneinandergereiht, werden sie in der Regel zusammengefügt.

Hier ein paar Beispiel für 1/16 Pausen und Noten. Wie bei den 1/8 Noten sind auch hier 1/16 Noten, die neben einander stehen, miteinbezogen. Sie sehen hier die gleiche Rille zweifach. Und so klingt es: In Beispiel 2 wird die Hi-Hat als 1/8-Ton hinzugefügt. Und so klingt es: In Beispiel 3 wird die Hi-Hat als 1/16-Ton hinzugefügt.

Und so klingt es: In Beispiel 4 wird die Hi-Hat als Off-Beat 1/8-Klang wiedergegeben. Und so klingt es: Frage? Falls Sie irgendwelche Wünsche oder Anregungen zu den Percussion-Noten haben, würde ich mich über einen Hinweis freuen, den Sie hier weiter hinten abgeben können.

Auch interessant

Mehr zum Thema