Seiten für Gitarre Kaufen

Kaufen Sie Seiten für Gitarre

Vor dem Kauf von Gitarrensaiten sollten Sie sich über die verschiedenen Arten von Gitarrensaiten informieren. - In den Musikalienläden kann man Gitarrensaiten kaufen. Die Lieferfrist läuft ab dem Tag nach Ausstellung des Zahlungsauftrages an die übergebende Bank bzw. bei anderen Zahlungsmitteln ab dem Tag nach Vertragsabschluss und läuft bis zum Fristablauf.

Die Lieferfrist läuft ab dem Tag nach Ausstellung des Zahlungsauftrages an die übergebende Bank bzw. bei anderen Zahlungsmitteln ab dem Tag nach Vertragsabschluss und läuft bis zum Fristablauf. Liegt der Endtermin der Frist an einem vom Staat am Erfüllungsort festgesetzten Sonnabend, Sonn- oder allgemeinen gesetzlichen Feiertag, so tritt der nächstfolgende Arbeitstag an die Stelle dieser Zeit.

Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands verlängert sich die Lieferfrist wie nachfolgend angegeben: Kostenlose Zustellung nur innerhalb der EU möglich.

Preise & Kauftipps

Wer seine erste Gitarre bereits erworben und ein wenig benutzt hat, wird bald seine ersten neuen Saiten kaufen. Schauen Sie sich das Gitarrenmodell an: Haben Sie eine Konzertgitarre, Akustikgitarre, E-Gitarre oder Elektroakustikgitarre? Kaufen Sie Saiten, die Ihrem Level, aber auch Ihrem Style entsprechen.

Gitarrensaiten kostet in der Regel zwischen 5 und 30 EUR. Am besten ist es, nicht zu billige Streicher zu berühren (weniger als 5?), da sie normalerweise sehr rasch verstimmt werden oder gar brechen, wenn sie umsponnen werden. Damit Sie schnellstmöglich vom Einsteiger zum professionellen Gitarristen werden, sind die passenden Streicher ungemein gefragt!

Nach dem wir Ihnen bereits Hinweise zum Erwerb Ihrer ersten Gitarre geben und die unterschiedlichen Saitentypen erläutert haben, wollen wir uns nun mit den Gitarrensaitenpreisen auseinandersetzen. Ob Sie Ihre Gitarre benutzt haben oder eine neue Gitarre erworben haben, die bereits umsponnenen Streicher passen möglicherweise nicht zu Ihrem Spiel.

Sie müssen auch wissen, dass sich die Besaitung der Gitarre verändert und sich abspielt. Worauf müssen Sie achten, wenn es um den Kaufpreis Ihrer neuen Saite geht? Es ist klüger, Billigsaiten zu kaufen und ein wenig häufiger zu tauschen oder etwas mehr zu kaufen und die Guitarrensaiten weniger oft zu tauschen?

Aus welchem Material sind die Saiten hergestellt? Zur Erweiterung Ihrer allgemeinen musikalischen Ausbildung und Ihres Wissens über die Musikwelt der Gitarre sollten Sie auf jeden Fall erfahren, worin das bedeutendste Accessoire der Gitarre besteht: die Strings! Zuerst einmal muss man wissen, dass die Güte einer Gitarrenseite vor allem von der so genannten Soul abhängig ist. Dies ist der Hauptstrang der Gitarre, der den Sound der Gitarre ausmacht.

Manche Gitarren-Neulinge halten es für das Modell der Gitarre, wenn ihr Musikinstrument nicht gut kling. Dafür sind aber in der Regel die Guitarrensaiten mitverantwortlich. Ein Gitarrenstudent muss die richtige Saite wählen, um gut zu sein. Auf diese Weise kann er den Sound bekommen, der zu seinem Stil paßt. Für eine Gitarrensaite gibt es verschiedene Seelentypen:

Runder Soul, hexagonaler Soul, Soul für einen brillianten Sound, Soul für einen sauberen Sound, die zweite Lage der Gitarrensaite ist um die Soul gewunden: die Aufwicklung. Dieser Wickel kann entweder rund (wie bei den meisten Anfängergitarren ) oder eben (besonders für Jazzstücke geeignet) sein. Übrigens, sehr geübte Musiker wählen gelegentlich eine weitere Ebene zwischen Soul und Windung, um den Sound ihres Instrumentes zu veredeln.

Neueinsteiger sollten jedoch besonders auf die Legierungen ihrer neuen Guitarrensaiten achten. Manche Produzenten überziehen ihre Schnüre mit Kunststoff, um die Lebensdauer der Schnur zu verlänger. Dies hat natürlich seinen Wert, aber Sie können vermeiden, dass Sie alle paar Wochen neue Streicher kaufen müssen. Denken Sie also an die unterschiedlichen Anforderungen (Spielbarkeit, Langlebigkeit, Klang), wenn Sie Ihre neuen Guitarrensaiten kaufen.

Unabhängig davon, welche Art von Gitarre Sie haben, es gibt eine Vielzahl von Werkstoffen für die Gitarrensaite, die Ihr Gitarreninstrument auszeichnen. In der Regel sind die auf einer Gitarre besaiteten Streicher nicht von hervorragender Güte. Um Ihr Gitarrenspiel rasch zu optimieren, sollten Sie sich also über die unterschiedlichen Typen hochwertiger Guitarrensaiten unterrichten.

Dieses Material wird am häufigsten bei der Fertigung von Guitarrensaiten verwendet: Sie sind die populärsten unter den Produzenten. Nylonsaiten sind für Akustik- und Klassikgitarren für weniger als 10 EUR erhältlich. Perfekt für einen brillianten Sound. Ein warmer und satter Sound. Bronzesaiten werden hauptsächlich für Akustikgitarren und für die Elektroakustik eingesetzt.

Für einen noch wärmeres Klangbild gibt es auch Phosphorbeschichtungen. Stahlsaiten und Seidensaiten (Silk'n'Steel): Der Durchschnittspreis beträgt 12 EUR. Sie sind besonders für alte Volksgitarren gedacht, die nicht mit moderner, harter Saite bespannt werden können. Die Schnüre sind durchschnittlich ca. 8? zu haben.

Das Klangbild ist zwar deutlich und brilliant, aber unglücklicherweise reißt die Stahlsaite viel mehr. Nickelsaiten: Diese sind etwas sanfter als Metallsaiten und bieten einen weichen und runden Klangfarben. Gewöhnlich dauern sie etwas mehr als andere Streicher, aber ihr Sound ist etwas ungenauer als der der sensibleren Streicher.

Bei einem Preis unter 10 EUR kann man leicht mehrere Typen von Saiten auftreiben. Probieren Sie unterschiedliche Werkstoffe aus, bis Sie die für Ihren Geschmack passenden haben! Ob Sie Ihre erste Gitarre kaufen oder den Sound Ihres alten Instrumentes optimieren wollen - die Saitenspannung ist ein wichtiges Kriterium!

Der Zugwiderstand korrespondiert mit dem Saitendurchmesser des Gitarristen. Streicher mit etwas schwächerer Ziehkraft sind für Einsteiger gut einsetzbar, da sie etwas einfacher zu erlernen sind. Andererseits setzen Fachleute zunehmend auf Streicher mit stärkerer Ziehkraft, da diese für einen deutlicheren Sound sorgten.

Für die Saitenspannung gibt es verschiedene Maße: Heavy: 13 - 17 - 26 - 35 - 45 - 55 - 50. Sie werden sehr bald feststellen, dass die Spannung der Saiten einen großen Einfluß auf den Gesamtpreis hat. So kostet eine Standard-Nylonschnur mit geringer Reißkraft etwa 7 EUR.

Bei gleichartigen Schnüren mit stärkerer Ziehkraft können Sie mit ca. 20 EUR gerechnet werden! Also denken Sie darüber nach, welche Musik Sie wollen, damit Sie Ihr Geld kalkulieren können. Wer gerade erst mit dem Unterricht anfängt, für den sind Streicher mit schwachem Zug gut. Dann können Sie nach und nach Ihren Weg zu einer höheren Saitenspannung spüren.

Warum sollte man nicht mit den besten Streichern Gitarre spielen können? Adamas, La Bella, Savarez oder Martin - es gibt unendlich viele unterschiedliche Arten von Instrumenten. Natürlich kann man sich auch beim ersten Gitarrenunterricht in der großen Vielfalt wiederfinden. Nachfolgend eine ( "unvollständige") Auflistung der besten Gitarrensaitenmarken für Profigitarristen: D'Addario: Gegründet 1974, ist diese Gitarrensaitenmarke einer der bekanntesten Hersteller der ganzen Welt. 2.

Diese Streicher bieten neben einem hochqualitativen Klang für Akustikgitarren auch einen außergewöhnlichen Klang für Elektrogitarren oder Bässe. Bekannte Konzertgitarristen wie Dave Rawlings oder Jacket Green verwenden diese Streicher für ihre Konzerte. Martin: Die 1833 gegrÃ?ndete Firma ist bekannt fÃ?r ihr hervorragendes Preis-Leistungs-VerhÃ?ltnis. Die Martin Streicher sind für jeden Musikstil geeignet und bieten unterschiedliche Sounds - und das zu einem vernünftigen Gesamtpreis!

Die Begeisterung des legendären Gitarristen Eric Clapton für Martin ist so groß, dass er seine eigenen Strings für die Firma hat. Elixier: Diese nordamerikanische Traditionsmarke setzt auf Innovationen und hochqualitative Saitenmaterialien. Elixirsaiten für Akustik- und E-Gitarren sowie für Bässe. Das bedeutet, dass Elixir-Saiten bis zu fünf Mal so lange haltbar sind wie andere Warenzeichen.

Bei Westerngitarren muss man mit einem Kostenaufwand von 19 bis 35 EUR und bei Bässen bis 70 EUR gerechnet werden - Innovationen haben ihren Platz. Ernährungswissenschaftler: Diese Californische Gitarrenmarke ist für Einsteiger, Profis und Profis gleichermaßen zu haben. Der warme, satte Klang der Bronzesaiten und der Phosphorsaiten bleibt wohltuend erhalten.

Die Preise liegen zwischen 7 und 10 EUR für Streicher einer E-Gitarre. Für Einsteiger sollten Sie Streicher der gängigen Marken kaufen, da diese gut geeignet sind, sich auf sympathische Art und Weisen an das Gerät zu gewöhnt. Nur wenn Sie ein gewisses Level erreichen, sollten Sie die teueren Markenzeichensaiten kaufen, die dazu bestimmt sind, Ihre Gitarrenkenntnisse zu vervollkommnen.

Ob Sie ins Musikbusiness einsteigen oder Ihre Gitarrensaiten im Internet kaufen wollen, finden Sie die passenden Gitarrensaiten für Ihren ganz individuellen Style zum besten Preis! 4. Was sind die besten für meine Gitarre? Bei der Wahl der passenden Saite ist natürlich das Gitarrenmodell mitentscheidend. Folgerichtig braucht eine Akustikgitarre (eine Konzertgitarre oder eine Akustikgitarre) andere Streicher als eine E-Gitarre.

Also welche Streicher sind für welchen Gitarrentyp geeignet? Sie sind ein Einsteiger im Unterricht und wissen nicht, welche Instrumente Sie kaufen sollen? Unter diesem Gesichtspunkt gibt es keine "schlechten" Strings. Die beliebtesten Materialien für Konzertgitarren sind Nylongitarren, da diese für einen vibrierenden Sound stehen. Bei volkstümlichen und elektroakustischen Instrumenten werden in der Regel zwei Saitentypen verwendet:

Wer sich fürchtet, die falsche Saite zu kaufen, sollte einen Blick auf die Website des Westerngitarrenherstellers werfen. In der Regel wird angegeben, welche Streicher mit einer neuen Gitarre geliefert werden (meist leichte Streicher). Drahtsaiten haben eine hohe Zugspannung, achten Sie also darauf, dass Ihre Gitarre für stark zugbelastete Streicher ausgelegt ist.

Also denken Sie daran, Ihre Gitarre nach jedem Spiel zu reinigen, damit sie nicht zu sehr einrosten. Besaitungen für E-Gitarren sind in der Regel vernickelte Stahlsaiten. Die Nickelbeschichtung bietet eine lange Lebensdauer und ein angenehmes Tragegefühl. Es gibt aber auch eine Gitarrensaite, die nur aus Edelstahl oder Edelstahl besteht.

Das Klangbild der vernickelten Streicher ist etwas altertümlich, das der Stahlstreicher etwas metallisch und klar. Wer als Einsteiger nicht weiß, welche Saite die richtige für ihn ist, ist mit Reguläre Saite (Zugkraft .010/. 046) auf der sichersten Stelle, ganz gleich, welche Art von Musik er abspielt.

Wenn Sie mehr Erfahrungen sammeln, können Sie besser beurteilen, welche Streicher zu Ihrem Style gehören. Weißt du, wie man eine billige Gitarre finden kann, bevor man mit dem Unterricht beginnt? Finden Sie auch heraus, wie Sie den richtigen Gitarrenriemen kaufen können. Welcher String passt in mein Etat? Wie hoch Ihr Etat und Ihr Level auch sein mag, Sie können sich immer auf die namhaften Brands stützen.

Wer eine Konzertgitarre erworben hat, ist mit den Markennamen La Bella, Savarez, D'Addario oder Augustine bestens bedient. Geeignet für Western-Gitarren sind La Bella und D'Addario, aber auch Elixier und Rotsound. Achten Sie dann auf die Brands Ernie Ball, D'Addario, Elixier oder Kotflügel. lch bin Einsteiger, ich habe ein limitiertes Etat!

D' Addario ist eine sehr gute Saitenmarke. Ein weiterer Weg ist die Handelsmarke Ibanez. Hochsaiten aus Nylon und Basssaiten aus versilbertem Material. Der Zug ist ganz natürlich und passt auf alle Konzertgitarren. Das Klangbild ist ausgewogen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für Einsteiger gut geeignet.

Streicher mit phosphorisierter Bronzeschicht bieten einen satten Sound für Folk-Gitarren. Diese sind widerstandsfähiger gegen das Schwitzen der Hand als andere Streicher und ihr Stoff bietet Abwechslung: vom einfachen Rhythmusspiel bis zum Ausreißen. Vernickelte Drahtsaiten sind haltbar und bieten einen guten Kompromiß zwischen Tonqualität, Haltbarkeit und Geld.

Manche Strings sind in unterschiedlichen Farbtönen, von der obersten bis zur untersten Strings. Dies erleichtert Einsteigern das Anlegen neuer Fäden. Das Klangbild ist sehr metallic und brilliant. Wischen Sie die Schnüre nach jedem Gebrauch ab, werden Sie lange Spaß daran haben. Wer kein Wagnis einzugehen wünscht, sollte sich für La Bella 2001 Strings entscheiden!

Der obere Teil besteht aus Nylon 202 und sorgt für einen klaren Sound, während die tief versilberte Saite den Sound reguliert. Denken Sie daran, die Fäden jedes Mal zu wischen, wenn Sie Gitarre schlagen. Die Lebensdauer ist höher als bei anderen Schnüren. Wer als Gitarrist gern schwitzt, sollte sich für Nylonsaiten entschieden haben.

Diese sind vielfältig einsetzbar und besonders geeignet für schnelles Musizieren, z.B. für Bossa-Nova-Musik. Bei sensiblen Fingern sind La Bella Silk & Steel Strings genau das richtige für Sie. Ja, diese Schnüre beinhalten wirklich seidene Stoffe! Das macht sie sanfter und schöner zum Rupfen. Sie klingen ebenso sanft und warme.

D' Addario hat hochqualitative Schnüre aus Messing und Messing. Sie liefern einen klaren Klang, der Ihre Gitarre zum Vibrieren bringt. Welche Voraussetzungen müssen Streicher für eine elektrische Gitarre mitbringen? Elixiersaiten entsprechen diesem Anspruch auf wunderbare Weise und liefern zugleich einen lang anhaltenden, brillianten Klang. Die La Bella Strings sind ideal für Gitarrenprofis.

Alle Baßsaiten sind aus vergoldetem und die Hochsaiten aus Nylon. Ob Sie nun Gitarren-Akkorde spielen oder plucken, diese Streicher bieten Ihnen Genauigkeit und großartige Sounds! Diese sind äußerst spielfreudig und daher auch für sensible Hände geeignet. Das Klangbild ist herrlich pur. Phosphorierte Bronzesaiten, zum Beispiel der Firma Elixir, haben eine lange Lebensdauer und sind haptisch einladend.

Das Klangbild ist sauber und unverfälscht. RotoSound ist auch eine sehr gute Gitarrensaitenmarke. Dabei sind die oberen Strings mit einer Platinbeschichtung versehen. Mit der einzigartigen Verdampfungsschutztechnologie werden extrem widerstandsfähige Schnüre ohne die Notwendigkeit einer Ummantelung geliefert. Sie sind sanfter als andere Verfahren. Im Jahr 2015 wurden diese Streicher zu den besten für E-Gitarren in den USA gekürt.

Wie kann ich neue Guitarrensaiten kaufen? Natürlich brauchen Sie als Einsteiger ab und zu Rat beim Einkauf und Unterstützung beim Anlegen der neuen Bänder. Falls Sie sich bereits auskennen oder jemanden kennen, der Ihnen beim Saitenwechsel behilflich sein kann, können Sie die Saite auch direkt im Internet mitbestellen. Das Beste ist, sich auf zuverlässige und renommierte Seiten wie Thomann oder Music Store zu konzentrieren.

Wer es sich leicht machen will, sollte sich die Webseiten der Gitarrensaitenmarken ansehen. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie billigere oder teurere Schnüre kaufen sollen, müssen Sie sich selbst die Lösung ausdenken. Schauen Sie sich das Gitarrenmodell an: Haben Sie eine Konzertgitarre, Akustikgitarre, E-Gitarre oder Elektroakustikgitarre?

Kaufen Sie eine Gitarrensaite, die Ihrem Level, aber auch Ihrem Style entspricht. Streichinstrumente für Ihre Gitarre kostet in der Regel zwischen 5 und 30 EUR. Am besten ist es, nicht zu billige Streicher zu berühren (weniger als 5?), da sie normalerweise sehr rasch verstimmt werden oder gar brechen, wenn sie umsponnen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema