Taylor 310ce

Schneider 310ce

Wenn Sie einen soliden "Allrounder" mit ausgewogenem Klang suchen, sollten Sie sich die Taylor 310ce genauer ansehen. Der Bund ist in einer Taylor-Gitarre und Nachhaltigkeit. Schneider 310ce Wenn Sie einen soliden "Allrounder" mit einem ausgewogenen Klang suchen, sollten Sie sich die Taylor 310ce näher ansehen. Die solide Sitka Fichtendecke in Verbindung mit einem Körper aus dem Hause Säpele liefert einen warmen und kraftvollen Bass, eine hervorragende Mittenansprache und deutliche Hochtonwiedergabe. Zusätzlich gewährleisten eine ebene Saitenposition und ein ebenes Hals-Profil eine sanfte Spielbarkeit, während die vernickelte Druckgussmechanik für Stabilität und präzise Stimmung garantiert.

Dynamik und Durchsetzungsvermögen: Das jetzt patentierte Ausdruckssystem 2: Das neuartige Konzept des neuen Modells hat den Piezo Pickup buchstäblich umgeworfen und aus seiner angestammten Stellung unter der Gitarrenbrücke hinter sich gebracht, so dass die Kraft der Saiten und Holzkomponenten besser eingefangen wird.

Dadurch wird der Klang der Guitarre besser eingefangen und die Dynamik des Anschlags genauer nachgebildet. Der Taylor 310ce auf einen Blick:

Schneider 310ce 2016

Der Taylor 310ce ES2 Dreadnought kombiniert außergewöhnliche Tiefen und Lautstärke mit klarer Schärfe und guter Ansprechbarkeit. Taylor's 300 Serie: Die 300 Series bietet die Möglichkeit zwischen Fichten- und Zederndecke auf einem Sapele-Gehäuse zu wählen. Das neue ES 2-Expressionssystem wird standardmäßig als Vorverstärker/Pickup-Kombi angeboten. Der Dreadnought Body: Die Dreadnought ist eine der beliebtesten Western-Gitarren und ein echter Alleskönner mit einem breiten Klangspektrum.

Tiefgreifend in Bluegras und Volksmusik verankert, eignen sich die Schlager sowohl zum Strumming als auch zum Flatpicking mit kraftvollem Spiel. Das neuartige und patentierte Konzept des ES 2 hat den Piezo-Tonabnehmer buchstäblich umgeworfen und aus seiner angestammten Stellung unter der Gitarrenbrücke dahinter bewegt, so dass die Kraft der Saiten und Holzkomponenten besser eingefangen wird.

Dadurch wird der Klang der Guitarre besser eingefangen und die Dynamik des Anschlags genauer nachgebildet. Mit Taylor Deluxe Hartschalenkoffer!

Acoustic Guitar Taylor 310ce (2016) 10086986 " Akustische Gitarre

Akustikgitarre - Korpus: Dreadnought - Decke: Sitka Fichte - Boden/Schubladen: Saphir ( (Sapelli, Mahagoni-Alternativ) - Hals: Mahagoni - Griffbrett: Ebony - Griffbrett-Einsätze: Kleine Diamanten - Finish: Hochglänzend (oben), mattiert (Boden & Seiten) - Ausführung: massiv - Sattelbreite: 44,5 cm - Sattel/Basis: Tusq/Micarta - Steg: Ebony - Mechaniken: Chrome Taylor Tuners - Kopfplatte: Indian Rosewood Overlay - Rosette: Kunststoff, weiss - Binding:

Kunststoff, grau - Preamp System: Taylor Expressions System 2 - Tonabnehmer: Taylor New Piezo - Regler: Lautstärke, Bass, Höhen - Farbe: Natürlich - Saitenanzahl: 6-saitig - Cutaway: ja - Besonderheit(en): 24.875" (63.18 cm) Skalenlänge - Lieferumfang: Gehäuse - Produktionsland: Made in USA - Die solide Taylor 310ce mit Sapele/Spruce kommt mit einer Skalenlänge von 24-7/8 Zoll (63,825 cm), was den Dreadnought Fans ein etwas weicheres Klangbild und der Guitarre einen noch satteren Klang verleiht.

Die Taylor 310ce Treadnought In der Akustikgitarre hat die Taylor 310ce die wohl traditionsreichste und wohl berühmteste Ausprägung. Der Taylor Treadnought bietet einen Vintage-Sound für das 21. Jh. Er hat einen laute, volle Klangfarbe mit vielschichtigen Untertönen unter Beibehaltung des ausgeglichenen "Taylor-Sounds". Dank des neuen Ausdruckssystems 2 wird dies auch in Echtzeit übermittelt.

Der Taylor 310ce richtet sich an Flachpicker und Freunde von traditionellen Instrumenten.

Auch interessant

Mehr zum Thema