Gibson Baujahr Bestimmen

Geben Sie das Herstellungsjahr an.

und geben daher keine konkreten Hinweise auf Baujahr oder Modell. Durch Zufall kann jemand wie ich das Alter meines alten Flohmarktes orange bestimmen? wie das "GuitarDaterProject", das bei der Altersbestimmung helfen kann.

Wie kann ich einen echten Gibson erkennen?

Auch würde ich zuerst nach der Fabrikationsnummer Ausschau halten und dann das Baujahr bestimmen. Ist hier ein Verbindung zu Gibson, wegen der Zahl: Suche nach Abbildungen von Pauls aus dem Jahr des Aufbaus, das Internet gibt viel und vergleicht es mit Ihrer Gittern. Seit 1977 prägt Gibson übrigens 8-stellige Nummern.

Aber das würde erfordern, dass er/sie einen originalen Sticker hat und das hätte schwer sein können, je nachdem, wie alt und wann die Guitarre angeblich gebaut wurde. Haben Sie die Guitarre vererbt, kommt sie vielleicht von der ganzen Welt?! Überprüfen Sie, ob Sie wissen, wann und wo die Papa erworben wurde.

Es gibt schon sehr lange solche Instrumente, aber nicht immer. Und wenn die Guitarre schon älter ist. Übrigens, das Unternehmen wurde von einem Immigranten aus Griechenland in den USA (hauptsächlich Akustikgitarren) vor dem Kauf durch Gibson hergestellt und ist nicht so oft ein asiatisches Unternehmen.

In den achtziger Jahren begannen sie, unter dem Titel El Paolo in Asien eigene, preiswertere Exemplare von La Paul zu fertigen. Den Prototyp seiner E-Gitarre fertigte er in den 40er Jahren in der Epiphone-Fabrik in New York. Wenn das alles dasselbe ist wie bei einer Original-Paula und wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ist der einzige Weg, zu einem Leser von Paul zu gehen, der die Authentizität bestätigt.

Was für eine Guitarre habe ich? Erkundungstest

Sammeln Sie alle Informationen über die Guitarre. Wie kann ich meine Gebrauchtgitarre am besten vermarkten? Bei MuckerBox. de können Sie gratis kaufen, die Website ist SSL-geschützt, sie ist provisions- und gebührenfrei und die Fotos sind groß und repräsentieren Ihre Vintage-Gitarre bestens. Aber auch dazu mehr unter dem Menupunkt "Wo kann ich meine Guitarre am besten verkaufen".

Wo finde ich den Gitarrenhersteller? Natürlich muss man wissen, um welche Art von Musik es sich hierbei handeln soll. Also zuerst die Herstellerfirma herausfinden. Mit Akustik- und Klassikgitarren sind diese jedoch auf einem Label im Gehäuse zu finden. Neben dem Herstellernamen ist auf diesem Label in der Regel auch die Fabrikationsnummer und das Land der Herstellung angegeben.

Dort ist das Label auch im Gitarrenkorpus und sollte durch eines der "F-Löcher" sichtbar sein. Wo finde ich das Gitarrenmodell heraus? Die meisten anderen Typen basieren auf 4 grundlegenden Typen von E-Gitarren. Die meiste Zeit ist das Model auf der Guitarre. Auch die asiatischen Produzenten wie Yamaha oder Ibanez-Guitarren benutzen gern Zahlen statt Bezeichnungen.

Wenn auf der Guitarre keine Informationen über das Model vorhanden sind, geben Sie zuerst den Namen des Herstellers auf einem Portals wie der MuckerBox ein. de. Das Model sollten Sie hier irgendwohin mitnehmen. Wenn Sie dort auf das Foto klicken, werden Sie sicherlich einen Hinweis auf das Model auf der Startseite vorfinden.

Wenn du nicht weiterkommst, poste ein Foto der Guitarre in einem Musikerforum oder einer Gruppe auf Facebook und frage nach Unterstützung. Sie können sich auch an den Kundendienst des Gitarrenherstellers wenden. Welche Bedeutung haben die Seriennummern und andere Kodes? In den meisten Faellen finden Sie auch eine Nummer auf einer Guitarre.

Dies gibt Auskunft über das Baujahr, den Tag der Fertigung, in der Regel auch über den Ort der Fertigung und das Fahrzeug. Bei vielen Modellen finden Sie auch Informationen über das Ursprungsland, z.B. Made in USA oder Made in Korea etc. Die Informationen sind für einen Kunden von Bedeutung. Die Firma ist in Mexiko, den USA und anderen Ländern tätig.

Der Preis und die Qualität sind nicht unbedeutend, daher ist es für einen Kunden sehr interessant zu wissen, wo die zu verkaufende Konzertgitarre hergestellt wurde. In diesen Beiträgen können Sie lesen, wie Sie das Lebensalter und die Entstehung Ihrer Guitarre oder Ihres Baßes bestimmen: Spezialmodell, Vintage-Gitarre oder Sammlerobjekt?

Wer das Gefuehl hat, dass seine Guitarre recht aelter ist, sollte sehr sorgfaeltig nachforschen. Die alten USA Gibson-Gitarren aus den 50er oder 60er Jahren (sogenannte Vintage-Gitarren) sind von unschätzbarem Wert. Auch die alten Fender-Gitarren sind sehr gefragt und rar. Akustikgitarre: Solide oder verschlossene Platte oder gar solide?

Konzertgitarren mit Nylonsaiten und weitem Fingerboard oder Westerngitarren mit Stahlseilen und schmalem Handgriff. Die Wertigkeit der Guitarre lässt sich hier schon annähernd an der Verarbeitungs- und Materialwale abschätzen. Bei einer soliden Platte kann die Guitarre nicht zu günstig gewesen sein. Nun versuchen Sie, die Körnung im Innern der Guitarre auf der Unterseite zu sehen.

Drehen Sie dann die Guitarre um und schauen Sie, ob die Holzmaserung auf der Rückwand so etwas wie innen ist. Feste Westerngitarren sind viel teuerer als billige verschlossene Gitarren. Verschraubter oder geklebter Gitarrenhals? Dies erspart Kosten, gibt aber auch Auskunft über das Niveau einer Musik.

Bei älteren E-Gitarren würde ich Ihnen gern eine kostenlose Bewertung geben. Ich bitte um Verständniss, dass ich keine Kostenvoranschläge für Akustikgitarren mache, die natürlich nur einen Verschrottungswert haben, und ich beantworte keine Mails. Meistens hat man eine dieser älteren Instrumente zu Hause, im Untergeschoss oder auf dem Speicher wiedergefunden.

90 Prozent davon waren unter 100 Prozent oder die Instrumente hatten keinen wirklichen Gegenwert. Besonders Akustik- und Jazzgitarren sind in Deutschland weit verbreitete und wirken in der Regel hochwertiger als sie sind. Ein akustischer Gitarrist ohne Fabrikat ist in der Regel nur zwischen 20 und 40 EUR Gebrauchswert. Unglücklicherweise trifft dies auch auf die alten Konzertgitarren von deutschen Herstellern zu, die zwar hochwertig wirken, aber wenig Nutzen bringen, weil sie niemand braucht.

Als Besitzer muss man nur zugeben, dass die Guitarre zwar schön ist, aber nur als Wanddekoration verwendet werden kann. Die Situation ist anders bei den Models von Gibson, Hoyer, Hender und Apiphone. Bei diesen Instrumenten gibt es Fachleute, die den Preis bestimmen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema