Linkshänder Klavier

Klavier für Linkshänder

Dürfen Linkshänder Klavier spielen? Der Linkshänder war vom Teufel gezeichnet worden. Pianistin entwickelt Klavier für Linkshänder - Prominente, Kuriositäten, Fernsehen

In Trier (dpa) gibt es eine Violine für Linkshänder sowie eine Flöte oder eine Sologitarre. Bisher mussten sich die Pianisten jedoch mit einer Klaviatur begnügen, bei der die rechte Hand die Tonart vorgibt. Mit Geza Loso (58) hat der Trier Musiker das erste Linkshänder-Piano der Welt entwickelt, das derzeit von der Firma aus Leipzig, der Firma Trier, gebaut wird.

Dabei ist die Klaviatur spiegelverkehrt: auf der linken Seite sind die kräftigen und auf der rechten Seite die niedrigen Klänge zu hören. "Dies ist ein völliger Durchbruch", sagt der in Ungarn geborene Komponist, der bereits mehrere hundert Stücke für Linkshänder neu geschrieben und den ersten Verlag für Linkshänder ins Leben gerufen hat. Die neue Gussplatte für das Linkshänder-Klavier befindet sich noch in der Gieße.

Doch: "Das neue Klavier wird im Monat Mai fertiggestellt ", sagt Knut Blüthner-Haessler, Geschäftsführender Gesellschafter der Julius Böthner Pianofortefabrik in Großpösna bei Leipzig. Was übrigens genauso linkshändig ist wie sein Väterchen. Im Jahr 2001 machte Loso mit dem ersten Linkshänder-Klavier der Welt Furore, das er bei uns hergestellt hatte. Loso lehrt seine Linkshänder an der Musikhochschule Trier-Saarburg nur an umgekehrten Tasten - denn ein Konzertflügel für rund 45.000 Dollar ist für viele unbezahlbar.

"Aber wenn das Klavier gewinnt, könnte es eine billigere Variante sein", sagt Loso, dessen Tochtergesellschaft Marylin (13) das erste Mal eine Kopie hat. Die meisten Pianisten würden nicht einmal wissen, dass sie Linkshänder sind. "Die foltern sich wirklich selbst", sagt Loso und weiss, was er meint: "Ich spiele selbst seit 50 Jahren auf dem Kopf.

"Das " Linken " ist ein "ganz anderes Gefühl" - viel gefühlvoller und mitreißender. Das ist auch der Anlass, warum Mozart zum Beispiel in nahezu jeder zweiten Klaviersonate linkshändig spielte. Natürlich müssen die Töne auch zum Linkshänder passen: Bei Losos nun dreibändigem " Music School for Left-Handers " ist der Höhenschlüssel den Basstönen zugewiesen und der Baßschlüssel steht vor den Lichttönen.

Als " Stolperstein " beim Neuschreiben galt die Einsicht, dass die Ausrichtung der auf- und absteigenden Töne auf der linken Tastatur verändert werden musste. Im Untergeschoss befindet sich seit Anfang des Jahres auch eine eigene Druckwerkstatt für den Druck von Notendruck. Es ist der große Wille des Klavierspielers, dass das Klavier "wie die Hände wachsen " von Kindesbeinen an erlernt werden kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema