Pickup Selber Bauen

Tonabnehmer Selbstbau

Wie einfach es ist, mit einfachen Mitteln einen hochwertigen Gitarren-Tonabnehmer zu bauen, dokumentiere ich. Bauen Sie Ihre eigenen Pickups: hier die Bausätze Hallo, ich habe nur ein paar wenige bis mehrere hundert PU''s aufgebaut. Der Kern meiner Spulmaschine ist entweder ein Spulenbandgerät oder ein Schallplattenspieler PLUS Stoppuhr. Gleichbleibende Geschwindigkeit und geringe Kräfte auf den Sieb. Die Drahtbeschaffung ist in der Zeit des Internets leichter geworden als früher.

Gleiches gilt für eine relativ gleichmäßige Zugbeanspruchung des Drahtes.

Auch die Spulenkörper können mit etwas Überlegung, geeigneten Werkzeugen und Fingerspitzengefühl von vorne herein hergestellt werden. Doch vor, während und nachher, denken Sie mit einem wachen Geist. Übrigens: Ein beim Winden der vergangenen hundert Wicklungen gerissener Faden muss nicht unbedingt wieder abgezogen werden. Dies kann auch durch Überlegung und entsprechende Maßnahmen gelöst werden.

Postscript: Als Leo anfing, die PUs für seine erste Serie von E-Gitarren zu bauen, baute er mehrere hundert bis tausend Stück zum Test und probierte sie aus.... Am Anfang hatte er NIX, keine Erfahrung, keine Messwerte, kein Netz, kein Forum, keine Spulmaschine.

Bauen Sie Ihre eigene Pickup-Kabine - Ursa Minor, ein Entwurf der EXPLORER

In nur 120 Stunden eine Kabine zu bauen - hier ist der Video-Beweis, dass ich auf dem EXPLORER-Stand auf dem richtigen Weg war. In der Herbst-Ausgabe 2016 von EXPLORER können Sie herausfinden, was hinter dem Vorhaben steht, wie jeder die kleine Box selbst bauen kann - und was sie kosten wird. Der EXPLORER produziert jetzt selbst?

Nein. Was auf der "Abenteuer & Allrad" ein wenig so ausgesehen hat, wie auf unserem Messestand C36, ist nichts anderes als ein Vorhaben, das zeigt, dass es neue Wege gibt, um sowohl im Hinblick auf das Design als auch auf das Design von kompakten und leichten Reisefahrzeugen zu gehen.

Der Begriff "eigentlich", denn "Ursa Minor", der Kabinenname, soll zur Fälschung inspirieren - und zu diesem Zwecke wird der EXPLORER den Prototyp des auf der Fachmesse gefertigten Kabinenbausatzes weiter entwickeln; Interessierte können so das neue EXPLORER-Redaktionsfahrzeug einfach und ohne großen Rechercheaufwand nachbilden. In der nächsten EXPLORER, die ab Ende September erhältlich ist, können Sie alles Weitere nachlesen.

Bei zwei, manchmal drei Personen war es auf der Veranstaltung möglich, den fertig gefrästen Satz vollständig zu montieren, Heizung und Herd anzuschliessen, Scheiben zu montieren, hydraulische und elektrische Komponenten zu verwenden, aber noch nicht anzuschliessen. Dass Kabinenkonstruktion keine Hexerei ist. Zur Erklärung, dass es für den Bau von Leichtbauwerkstoffen eine Gewichtseinsparung gibt.

Zeigt, wie viel Platz auf kleinstem Raum entsteht. Ja, wir werden in den nächsten Tagen die notwendigen Informationen für das Kit sammeln und in der August-Ausgabe von EXPLORER ausführlicher aufführen. Ein Ritt auf der Skala zeigt, wie viel Zusatzgewicht durch den Einsatz von Spachtel, Kleber, Lack und dergleichen hinzugefügt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema